Konsulat der Russischen Föderation in Zürich

Niederlassung in der Schweiz

Ein Honorarkonsul ist immer auch ein Unternehmer. Herr Prof. Dr. Eckstein ist ein in der Schweiz zugelassener Rechtsanwalt und Notar. Er berät sie gerne in Fragen zum schweizerischen Recht, hilft bei Firmengründungen und Ansiedlung in der Schweiz und beantwortet Fragen zur schweizerischen Aufenthaltsbewilligung. Bei Fragen zum schweizerischen Recht kontaktieren Sie Prof. Eckstein per e-mail. Einen entgeltlichen Termin mit dem Honorarkonsul, Rechtanwalt Prof. Dr. Eckstein können wir Ihnen gerne  in Zürich oder in Moskau vereinbaren.

 

Einbürgerung / Schweizer Bürgerrecht

Es gibt Staaten, welche das sogenannte «ius sanguinis», d.h. den Erwerb der Nationalität durch väterliche oder mütterliche Abstammung, kennen. Dazu gehört die Schweiz. Der Erwerb des Schweizer Bürgerrechts durch Abstammung wird auf Bundesebene im Bundesgesetz über Erwerb und Verlust des Schweizer Bürgerrechts (= Bürgerrechtsgesetz) geregelt.
Alle Information, welche Schweizer Bürgerrecht betrifft, finden Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Migration

Herzlich willkommen auf der Homepage des Honorarkonsulates der Russischen Föderation in Zürich.


Was tut eigentlich ein Honorarkonsul?


Die Funktion wird wohl genauer durch den Begriff Wirtschaftsbotschafter umschrieben.

weiter...

In diesem Sinne sehe ich unser Büro an der Oberdorfstrasse 10 in Zürich als Anlaufstelle für Schweizer, die in Russland Geschäftsbeziehungen aufbauen wollen und umgekehrt für Russen, die das in der Schweiz tun wollen… Wir verstehen uns als eine erste Anlaufstelle, die unter anderem Empfehlungen abgeben kann, wo im konkreten Fall bester Rat einzuholen ist.

Traditionelle konsularische Aufgaben wie Visaerteilung und konsularische Beglaubigungen bleiben in der alleinigen Zuständigkeit der Konsularabteilung der Russischen Botschaft in Bern.

Ein wesentliches persönliches Anliegen ist mir die Aufgabe des kulturellen Brückenbaus. Ich nehme für mich in Anspruch, dass ich beide Kulturen ausreichend kenne und deshalb sehe, wo die Quellen der Missverständnisse liegen und wie diese bereinigt werden können.

Diese Funktion als Honorarkonsul – für den Abbau von kulturellen Barrieren da zu sein – ist für mich die wichtigste.


Karl Eckstein

Honorarkonsul der RF

schliessen