Konsulat der Russischen Föderation in Zürich

FESTPROGRAMM ZUM RUSSISCHEN ALTEN NEUJAHR

Präsentiert vom russischen Konsulat Zürich 14. Januar 2018

Konservatorium, grosser Saal (Florhofgasse 6, 8006 Zürich)

Alle Personen, die ein Interesse an Russland und seiner Kultur haben, sind herzlich dazu eingeladen.

Der Anlass ist unentgeltlich und wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Eine Anmeldung ist nur für den Mal-Kurs nötig.

 

Programm

 

13.30-16.30 Malkurs von Vera Savelieva Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Anmeldung bis zum 8. Januar 2018 mit untenstehendem Formular. Details erhalten Sie anschliessend per mail.

17.00-18.00 Festkonzert Teil 1
18.00-18.30 Pause mit Apero
18.30-19.30 Kurzvortrag des Honorarkonsuls Dr. iur. Karl Eckstein: „Russland verstehen“ Festkonzert Teil 2

 

Vera Savelieva   www.doma-sg.ch

Die gebürtige Moskauerin wurde — wie es für aussergewöhnliche Talente in der damaligen Sowjetunion üblich war — schon in jungen Jahren in eine russische Akademie rekrutiert.

Seit 1999 lebt sie mit ihrem Mann in St. Gallen. Für kreativ — ambitionierte Personen, welche sich gestalterisch weiterbilden möchten, bietet Vera Savelieva Malunterricht für Kinder und Erwachsene an. Die Künstlerin hat ein dafür eingerichtetes Atelier, welches im Zentrum von St. Gallen liegt.


Kinder-Ballett-Gruppe

Die Ballettgruppen von Elena Schnider-Kheilenko aus der Gemeinde Freienbach sind seit 2008 Medaillengewinner an den Wettbewerben des Dance World Cup in Jersey England, Sardinien, Frankreich, Portugal, Rumänien und Österreich. Beim regelmässigen Ballettwettbewerb in Offenburg Deutschland  waren sie mehrfache Sieger in verschiedenen Kategorien. Ebenso am Internationalen Ballettwettbewerb „Applaus“ in Nürnberg Deutschland.


Die Kleinen Virtuosen   www.violin.best

Der grosse Erfolg der Kleinen Virtuosen. Als Preiseträger internationaler sowie nationaler Wettbewerbe sind die jungen Geigenspielerinnen heute ein gefragtes Ensemble und geben im Jahr unter der Leitung von Anja Bereiter-Bychkova bis zu 24 Konzerte.


 Honorarkonsul Karl Eckstein  www.rusconsul.ch / www.advokat.best

Prof. Dr. iur. Karl Eckstein, Rechtsanwalt und Notar, hält einen Kurzvortrag zum Thema „Russland verstehen“

 

 


Russischer Chor «Weisse Nächte»       www.ruchor.ch    www.vassilenko.ch

Screenshot_14Der 2003 gegründete über 40köpfige Russische Chor „Weisse Nächte“, Zürich unter der Leitung von Jana Vassilenko, setzt sich aus vielen Nationalitäten zusammen – die Mehrzahl der Mitglieder stammt aus Russland, doch sind neben der Schweiz auch so exotische Länder wie Mexiko vertreten. Allen gemeinsam ist die Leidenschaft und ansteckende Begeisterung für russische Musik und Kultur.

Das wachsende Renommee lässt sich an der steigenden Zahl attraktiver Auftritte bei Grossanlässen ablesen. Im Februar 2010 etwa trat der Chor vor 7000 Zuschauern an der Eisgala Davos auf, im Juni 2011 folgte in der Tonhalle Zürich der faszinierende Gemeinschaftsauftritt mit den Bolschoi Don Kosaken und dem Symphonischen Orchester Zürich.  Dazu gehören auch die Auftritte mit Symphonie-Orchestern unter der Gesamtleitung des bekannten Dirigenten Wiktor Bockman: 2013 mit Rossinis „Stabat Mater“, 2015 mit Werken von Rachmaninoff und 2017 mit Ausschnitten aus Opern.


 Tanzgruppe «Frühling“ CHUR

Tanzgruppe «Vesna» entstand in Chur, Kanton Graubünden aus Liebe zur russischen Kultur und Folklore.  Die Tanzgruppe besteht aus talentierten Frauen aus Russland, Ukraine, Litauen und Kasachstan, die ihre Leidenschaft mit dem Schweizer Publikum teilen möchten. Die Gruppe nimmt an öffentlichen Veranstaltungen und Festivals in der Schweiz und Umgebung teil.


                                                                            

             Anmeldung zum Malkurs

 

Vorname*

Familienname*

E-Mail-Adresse:*

Ort:*


*obligatorisch